Download Erklärungshandlungen in populärwissenschaftlicher Literatur by Hanna Wilkes PDF

By Hanna Wilkes

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), observe: 2,3, Universität Hildesheim (Stiftung), Sprache: Deutsch, summary: „Dabei handelt es sich zunächst nur um die Tensoren bezüglich linearer orthogonaler Transformation, wie sie den Übergang von einem kartesischen approach zu einem anderen desselben Bezugraumes beherrschen. Da die Gesetze im ganzen von der Dimensionszahl unabhängig sind, wollen wir letztere vorläufig unbestimmt lassen (Dimensionszahl n).“

Dieses Zitat, entnommen aus Albert Einsteins Grundzüge der Relativitätstheorie, ist für Leser, die keine Experten auf dem Gebiet der Physik sind, kaum zu verstehen. Ein Grund für dieses Verständnisproblem sind die zahlreichen Fachwörter, die verwendet werden. Doch wozu sind Fachwörter überhaupt notwendig? Oft werden sie als exakter, eindeutiger und kontextunabhängiger als gemeinsprachliche Wörter beschrieben.

Jürg Niederhauser sagt hingegen, dass die „kommunikative Eindeutigkeit“, die ein Fachwort innerhalb einer Fachsprache besitzt, ausschlaggebend für dessen Verwendung sei. Eine weitere Funktion von Fachwörtern ist es, Texte als fachliche oder wissenschaftliche Texte zu markieren. Sie fungieren somit, gewollt oder ungewollt, als eine paintings Abgrenzung zwischen Experten und Nicht-Experten.

Soll diese Abgrenzung nicht stattfinden, muss auf andere Weise mit Fachwörtern umgegangen werden, sodass sie für Nicht-Experten kein Verständnisproblem darstellen. Dies geschieht zum Beispiel in populärwissenschaftlichen Texten. Wie genau mit Fachbegriffen in solchen Texten umgegangen wird und welche Erklärungshandlungen dort Anwendung finden, ist das Thema dieser Hausarbeit.
Dazu wird zunächst erläutert, used to be unter Populärwissenschaft zu verstehen ist. Anschließend folgt der Hauptteil dieser Arbeit, in dem Erklärungshandlungen in populärwissenschaftlichen Texten beschrieben werden. Besondere Aufmerksamkeit richtet sich hier auf die Doppelterminologie und welche Möglichkeiten diese bietet. Daran schließt sich ein Beispieltext an, der auf die zuvor erläuterten Erklärungshandlungen analysiert wird. Am Schluss steht ein Fazit, in dem sämtliche Ergebnisse knapp zusammengefasst und interpretiert werden.

Show description

Read Online or Download Erklärungshandlungen in populärwissenschaftlicher Literatur (German Edition) PDF

Similar linguistics books

Sardinian Syntax (Romance Linguistics)

Sardinian Syntax provides the 1st accomplished synchronic description of Sardinian syntax to be had in English. Michael Jones combines an in depth assurance of the language with a theoretical technique that attracts on modern linguistic concept. The publication offers an intensive reference grammar and a useful resource of knowledge for all linguists whose pursuits expand past the world's significant languages.

The Conceptual Basis of Language (RLE Linguistics A: General Linguistics) (Routledge Library Editions: Linguistics)

During this quantity, the writer offers explicitly and actually with the speech-thought dating. Departing boldly from modern linguistic and psycholinguistic pondering, the writer deals us one of many really severe efforts in view that Vygotsky to accommodate this question. A unifying subject is the association of motion, and speech is noticeable as starting to be out of sensory-motor representations which are at the same time a part of which means and a part of motion.

So verstehen wir. Texte über das Verstehen (German Edition)

Nichts ist so selbstverständlich wie zu verstehen. Doch was once heißt es, mich selbst, einen anderen, gar einen bösen Menschen, einen Sachverhalt oder textual content, eine andere Kultur zu verstehen? Verstehen versteht sich nicht von selbst. Dieser Band versammelt die Vorträge der Magus Tage Münster 2013, die unter der Überschrift 'ach so verstehen wir' standen.

Locative Expressions in English and French: A Multimodal Approach (Applications of Cognitive Linguistics [ACL])

Expressing situation is among the most typical linguistic initiatives that we practice in our day-by-day lives. This publication presents the 1st finished research into how audio system of English and French use gesture in addition to speech whilst describing the place gadgets can be found. It indicates that spoken locative expressions are made from either speech and gesture elements, and that the 2 modalities give a contribution in a complementary style to express locative which means.

Additional resources for Erklärungshandlungen in populärwissenschaftlicher Literatur (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 45 votes