Download Die Wehrhafte Demokratie und der Rechtsextremismus: Wie sich by Christoph Dressler PDF

By Christoph Dressler

Das Phänomen des Rechtsextremismus stellt die Bundesrepublik seit ihrer Gründung immer wieder vor eine besondere Herausforderung und ist auch gegenwärtig ein challenge, mit dem sich die Demokratie auseinandersetzen muss. In diesem Zusammenhang wird immer wieder auf das Konzept der streitbaren Demokratie verwiesen, welches als Lösung für das challenge des Rechtsextremismus dargestellt wird. Doch welche Gefahr geht tatsächlich vom Rechtsextremismus für die Demokratie aus? Inwiefern stellt die streitbare Demokratie eine Antwort auf den Rechtsextremismus dar? used to be beinhaltet das Konzept der streitbaren Demokratie, inwieweit dient es zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und wo sind seine Grenzen? Ziel dieser Arbeit ist es herauszuarbeiten, warum der Rechtsextremismus eine Herausforderung für die Demokratie darstellt und warum es deshalb eines streitbaren Demokratieschutzes bedarf. Dazu wird nach Klärung des Rechtsextremismusbegriffs auf die verschiedenen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus eingegangen. Aufgrund ihrer hervorgehobenen Bedeutung im Bereich des parteilich organisierten Rechtsextremismus steht dabei die NPD im Fokus der Betrachtung. Daneben folgt eine examine des nicht-parteilich geprägten Rechtsextremismus, welcher die Demokratie ebenfalls, aber in einer anderen Weise, bedroht. Darauf aufbauend wird das Konzept der streitbaren Demokratie, so wie es in der Bundesrepublik existiert, als Antwort auf die Herausforderung von rechts präsentiert. Nach einer kurzen Einführung in den historischen Ursprung des streitbaren Demokratieschutzes werden die Wesensmerkmale des Konzeptes der streitbaren Demokratie und deren interdependentes Zusammenspiel analysiert sowie deren Instrumente untersucht. Gefragt wird dabei auch nach der Wirkungsweise der Instrumente des verfassungsrechtlichen Demokratieschutzes im Hinblick auf die Bedrohung durch den Rechtsextremismus. Die Frage nach der Effektivität der streitbaren Demokratie als Konzept zur Bekämpfung des Rechtsextremismus soll abschließend im Resümee beantwortet werden. Hier werden die Grenzen des verfassungsrechtlichen, streitbaren Demokratieschutzes dargestellt und Auswege aufgezeigt.

Show description

Read Online or Download Die Wehrhafte Demokratie und der Rechtsextremismus: Wie sich der Staat gegen seine Verfassungsfeinde wehrt (German Edition) PDF

Best ideologies books

Die Rolle einer europäischen Verfassung zur Behebung des Legitimitätsdefizits der EU: Eine Gegenüberstellung und Kritik der drei Positionen Grimms, Habermas’ und Kielmanseggs (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,0, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Politik, Recht und Verfassung in der Europäischen Union, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich nicht mit dem vom europäischen Konvent ausgearbeiteten Verfassungsvertragsentwurf, sondern will auf einer vorgängigen Ebene ergründen, ob eine Verfassung überhaupt ein geeignetes Mittel für die european darstellt.

The Challenge of Ethnic Conflict, Democracy and Self-determination in Central Europe

This quantity offers an total review of ethnic range in imperative Europe in ancient context and offers a severe evaluation of the clash in former Yugoslavia. It advances a speculation at the origins of ethnic clash, proposes an method of the prevention and relief of ethnic clash ordinarily and in imperative Europe specifically, and forwards concrete coverage ideas for the quarter of East and critical Europe and past.

Marxism (RLE Marxism): An Historical and Critical Study: Volume 19 (Routledge Library Editions: Marxism)

This publication, first released in 1961 and revised in 1964, is either a serious examine of a physique of proposal and an ancient account of the way Marxist thought arose from the context of eu historical past within the nineteenth century. It lines the advance of socialist proposal from the French to the Russian Revolutions and makes an attempt to teach in what demeanour the political and highbrow difficulties of primary Europe among 1848 and 1948 got here to dominate the idea and perform of that Marxist circulate which shaped the the most important hyperlink among the 2 revolutions.

The Fragility of Freedom: Why subsidiarity matters

We are living in a single of the freest and such a lot filthy rich societies within the heritage of mankind. Do you ever ask yourself why we're so lucky? Referencing the paintings of over fifty nice political philosophers and economists, The Fragility of Freedom explores the speculation that underpins our structures of liberty, prosperity and justice.

Extra info for Die Wehrhafte Demokratie und der Rechtsextremismus: Wie sich der Staat gegen seine Verfassungsfeinde wehrt (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 11 votes