Download Die Bedeutung des Gewissens für politisches Handeln: by Julia Müller PDF

By Julia Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 2,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Politikwissenschaft und Japanologie), Veranstaltung: Theorien der Zivilgesellschaft, Sprache: Deutsch, summary: Ziviler Ungehorsam ist gewissensgeleiteter, bewusster Rechtsbruch, um innerhalb einer verfassungsmäßigen Ordnung gegen bestehende Gesetze oder einzelnes Regierungshandeln zu pro-testieren. Spätestens seit Thoreau ist das Gewissen aus Definitionen des zivilen Ungehorsams nicht mehr wegzudenken. Im Zuge des Kampfes gegen die Rassentrennung und später der Proteste gegen den Vietnamkrieg wurde der Begriff des zivilen Ungehorsams auch außerhalb der wissenschaftlichen Betätigung aktuell. Doch der Begriff, der von verschiedensten Aktionsformen für sich in Anspruch genommen wird, bedarf einer theoretischen foundation, damit guy das Phänomen als solches verstehen und von anderen Formen des Widerstandes trennen kann: „Widerstand kann sich gegen eine äußere wie eine innere Bedrohung richten, er kann gewaltsam oder gewaltlos/gewaltfrei, aktiv oder passiv, zivil oder militärisch sein“ (Münkler 1995: 691), schreibt Münkler über die verschiedenen Formen des Widerstandes. Einige Aspekte hiervon treffen auf den zivilen Ungehorsam zu, andere nicht. Verschiedene Theoretiker haben den zivilen Ungehorsam unterschiedlich definiert.
Auch Hannah Arendt hat sich im Zuge des Vietnamkrieges mit dem zivilen Ungehorsam auseinander gesetzt. Neben einer eigenen Definition geht es ihr vor allem darum, in ihren Augen falsche Annahmen über den zivilen Ungehorsam zu korrigieren und ihn als geeignetes Heilmittel darzustellen für eine Gesellschaft, in welcher der Geist der Verfassung nicht mehr im Vordergrund steht – konkret bezogen auf Amerika in der späten Mitte des 20. Jahrhunderts. Ihre Kritik an anderen Definitionen des zivilen Ungehorsams richtet sich dabei vor allem gegen das Gewissen als Grundlage.
Was bei anderen Autoren ein entscheidendes Merkmal ist, wird additionally bei Arendt abgelehnt. Es stellt sich die Frage, welche Bedeutung das Gewissen für politisches Handeln hat. Diese leitende Fragestellung wird in dieser Arbeit in drei Schritten bearbeitet.

Show description

Read Online or Download Die Bedeutung des Gewissens für politisches Handeln: Kritische Analyse anhand von Hannah Arendts Gedanken zum zivilen Ungehorsam (German Edition) PDF

Best ideologies books

Die Rolle einer europäischen Verfassung zur Behebung des Legitimitätsdefizits der EU: Eine Gegenüberstellung und Kritik der drei Positionen Grimms, Habermas’ und Kielmanseggs (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, be aware: 1,0, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Politik, Recht und Verfassung in der Europäischen Union, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich nicht mit dem vom europäischen Konvent ausgearbeiteten Verfassungsvertragsentwurf, sondern will auf einer vorgängigen Ebene ergründen, ob eine Verfassung überhaupt ein geeignetes Mittel für die european darstellt.

The Challenge of Ethnic Conflict, Democracy and Self-determination in Central Europe

This quantity presents an total review of ethnic range in vital Europe in old context and provides a serious evaluation of the clash in former Yugoslavia. It advances a speculation at the origins of ethnic clash, proposes an method of the prevention and relief of ethnic clash often and in principal Europe specifically, and forwards concrete coverage techniques for the quarter of East and principal Europe and past.

Marxism (RLE Marxism): An Historical and Critical Study: Volume 19 (Routledge Library Editions: Marxism)

This ebook, first released in 1961 and revised in 1964, is either a severe learn of a physique of proposal and an historic account of ways Marxist thought arose from the context of ecu historical past within the nineteenth century. It strains the advance of socialist inspiration from the French to the Russian Revolutions and makes an attempt to teach in what demeanour the political and highbrow difficulties of imperative Europe among 1848 and 1948 got here to dominate the idea and perform of that Marxist move which shaped the an important hyperlink among the 2 revolutions.

The Fragility of Freedom: Why subsidiarity matters

We are living in a single of the freest and such a lot wealthy societies within the heritage of mankind. Do you ever ask yourself why we're so lucky? Referencing the paintings of over fifty nice political philosophers and economists, The Fragility of Freedom explores the speculation that underpins our platforms of liberty, prosperity and justice.

Extra resources for Die Bedeutung des Gewissens für politisches Handeln: Kritische Analyse anhand von Hannah Arendts Gedanken zum zivilen Ungehorsam (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 13 votes