Download Das Textproduktionsmodell Göpferichs und seine Anwendbarkeit by Corinna Standke PDF

By Corinna Standke

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), be aware: 1,0, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation), Veranstaltung: Modellbildung in der Fachkommunikationsforschung, Sprache: Deutsch, summary: Das in dieser Arbeit vorgestellte Schreibprozessmodell wurde von Susanne Göpferich im Rahmen ihrer im Jahr 2002 veröffentlichten Habilitationsschrift entwickelt. Ihr Ziel struggle es, den Schreibprozess in seine einzelnen Phasen zu zerlegen und die individuellen Prozesse dann auf potentielle Mängel zu untersuchen, um Textproduktionsschwächen abbauen zu können. Hierzu erarbeitete sie ihr Didaktik-orientiertes Schreibprozessmodell, das auf die fachbezogene Textproduktion im Zeitalter der Globalisierung ausgerichtet ist. Das grundlegende Modell zum Schreibprozess stammt von Hayes und Flower (1980), welches auch Göpferich in ihr Modell einbezieht. Göpferichs disziplinenunabhängige Fragestellung lautet:
„Welche Bausteine muss ein didaktisches Konzept aufweisen, mit dem sich die Textproduktionskompetenz auf möglichst allen für die erfolgreiche interfachliche und fachexterne Kommunikation relevanten Ebenen optimieren lässt?“ (Göpferich 2002: 14)
Diese Frage versucht sie in ihrem Modell zu beantworten, indem sie zunächst eine Zweiteilung in die Bereiche „Individuum“ und „Schreibumgebung“ vornimmt und dann innerhalb dieser Bereiche weiter differenziert. Auf diese Weise entstand ein sehr komplexes Modell, das ich nach einem Einblick in den beruflichen Werdegang Göpferichs und einer Einführung in das Thema im Vergleich zum Modell von Hayes/Flower (1980) bzw. Hayes (1996) beschreiben werde. Anschließend werde ich die Utilität ihres Modells für die technische Redaktion prüfen und die Anwendbarkeit unter Berücksichtigung dieses speziellen Berufsfeldes in den Vordergrund der Betrachtung rücken.

Show description

Read or Download Das Textproduktionsmodell Göpferichs und seine Anwendbarkeit auf die technische Redaktion (German Edition) PDF

Similar linguistics books

Sardinian Syntax (Romance Linguistics)

Sardinian Syntax offers the 1st entire synchronic description of Sardinian syntax to be had in English. Michael Jones combines a close insurance of the language with a theoretical method that attracts on modern linguistic thought. The publication offers an in depth reference grammar and a useful resource of data for all linguists whose pursuits expand past the world's significant languages.

The Conceptual Basis of Language (RLE Linguistics A: General Linguistics) (Routledge Library Editions: Linguistics)

During this quantity, the writer bargains explicitly and actually with the speech-thought courting. Departing boldly from modern linguistic and psycholinguistic considering, the writer deals us one of many really severe efforts in view that Vygotsky to accommodate this query. A unifying subject matter is the association of motion, and speech is visible as transforming into out of sensory-motor representations which are concurrently a part of that means and a part of motion.

So verstehen wir. Texte über das Verstehen (German Edition)

Nichts ist so selbstverständlich wie zu verstehen. Doch was once heißt es, mich selbst, einen anderen, gar einen bösen Menschen, einen Sachverhalt oder textual content, eine andere Kultur zu verstehen? Verstehen versteht sich nicht von selbst. Dieser Band versammelt die Vorträge der Magus Tage Münster 2013, die unter der Überschrift 'ach so verstehen wir' standen.

Locative Expressions in English and French: A Multimodal Approach (Applications of Cognitive Linguistics [ACL])

Expressing position is among the commonest linguistic initiatives that we practice in our day-by-day lives. This ebook offers the 1st accomplished research into how audio system of English and French use gesture in addition to speech whilst describing the place gadgets can be found. It exhibits that spoken locative expressions are made of either speech and gesture elements, and that the 2 modalities give a contribution in a complementary model to show locative which means.

Additional resources for Das Textproduktionsmodell Göpferichs und seine Anwendbarkeit auf die technische Redaktion (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 32 votes