Category: Religion In German

  • Download Wem die Seele brennt: Fragmente der Erleuchtung (German by Horst Liedtke,H. L. Núr PDF

    By Horst Liedtke,H. L. Núr

    Ohne es selbst bestimmen zu können, werden die Kinder dieser Welt in eine vorgeprägte Gesellschaft hineingeboren.

    Erst im Reifealter kommt der einzelne Mensch dazu, sich selbst und die Gesellschaft als Ganzes auf den Prüfstand zu stellen.

    Was an mir und der Welt ist erhaltenswert und used to be muss Veränderung erfahren?

    Das Buch reflektiert in knapper und einfach verständlicher shape die Wechselwirkungen zwischen Politik, Gesellschaft und Religion.

    Das Kernstück des Buches bilden jedoch zahlreiche das Alltagsleben umschreibende Gedichte und Meditationen.

    In allem erfährt die Leserin/der Leser tagebuchähnliche Einblicke und eine insgesamt sehr persönliche Ansprache.

    3000 Jahre Welt-Religionsgeschichte belegen darüber hinaus, warum einer der Autoren es für seine Christenpflicht hält, nach zweiundvierzig Jahren des Protestantseins zu konvertieren.

    Gehen Sie mit auf die Sinnsuche und erfahren Sie alles über das Warum und Wohin, sowie mehr über sich selbst.


    Zum lesen empfohlen ab 15 Jahre
    Show description

  • Download Kirche in der Glaubenskrise: Eine pneumatologische Skizze by Michael Böhnke PDF

    By Michael Böhnke

    Um die innere Einheit der Kirche ist es schlecht bestellt, um Wege aus der Gottes-, Glaubens- und Kirchenkrise wird gestritten. Die Sprachlosigkeit zwischen den theologischen Fächern nimmt zu. Böhnke entfaltet in Anlehnung an Paul VI. die those, dass allein die Treue Gottes zu seinem Volk die Kirche zu einen und das Kirchenrecht zu begründen vermag. Er entwickelt eine pneumatologische Ekkklesiologie und eine theologische Grundlegung des Kirchenrechts.
    Show description

  • Download Symboldidaktik "Kreuz" und unterrichtspraktische by Anika Dreier PDF

    By Anika Dreier

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, notice: 2, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Didaktik des katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik), Veranstaltung: Symboldidaktik als Grundlage ganzheitlichen religiösen Lernens, Sprache: Deutsch, summary: Wir leben in einer Welt, die ohne Symbole undenkbar wäre. Wir kommen nicht aus ohne symbolische Sprache und symbolische Gesten. guy kann sich den Symbolen gar nicht entziehen, unentwegt sind wir mit Symbolik konfrontiert; sei es in der Werbung, bei Begrüßungen, in der Kirche, ...
    Über Symbole sind wir miteinander verbunden, dies kann im positiven, wie im negativen Sinne sein. Selbst unsere Identität beziehen wir aus Symbolen, sei es im religiösen, im beruflichen oder im privaten Leben.

    Genauso wie wir in unserem Alltagsleben auf Symbole angewiesen sind, so kommt auch die faith nicht aus ohne sie. Die faith braucht, ergänzend zum Wort, das image, über das sie erfahrbar und gleichzeitig auch zugänglicher wird. Sie braucht das image auf die gleiche dringende Weise, wie sie das Wort braucht, um sich ausdrücken zu können.

    (...)
    Show description

  • Download Die Josefsgeschichte: Literarkritische und by Franziska Ede PDF

    By Franziska Ede

    Die Arbeit rekonstruiert mit den Methoden der Redaktionsgeschichte die literarische Entstehung der Josefsgeschichte (Gen 37–50) und fragt in diesem Zusammenhang auch nach ihrer Funktion als Fortführung der Vätererzählungen bzw. als Hinführung zum Exodus. Dabei wird versucht, sich weitestgehend von Vorannahmen bzw. übergeordneten Modellen zu lösen und stattdessen von einer erneuten examine der Einzeltexte auszugehen. Im Ergebnis zeigt sich, dass die Josefsgeschichte sukzessive zu ihrer heutigen Gestalt angewachsen ist. Bereits der älteste Bestand (Gen 37– 41*) dürfte vor dem Hintergrund der Vätergeschichte (Gen 12–36*) zu verstehen sein, wohingegen eine Verbindung mit dem Exodus erst sekundär, aber noch vor der Einfügung des priesterschriftlichen fabrics, mit dem Aufbruch Israels nach Ägypten (Gen 45ff) erfolgt sein wird.

    Show description

  • Download Sozialdarwinismus der Church of Satan (German Edition) by Andre Witt PDF

    By Andre Witt

    Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, be aware: 2,0, Philipps-Universität Marburg (Fachbereich Religionswissenschaft), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Literaturangaben: 27. Fußnoten: ~100. Bitte kommentieren sie meine Arbeit nach dem Kauf. , summary: HAUSARBEIT
    Literaturverzeichnis: 27 Einträge.
    Fußnoten: ~100.
    BITTE KOMMENTIEREN SIE MEINE ARBEIT NACH DEM KAUF!
    Show description

  • Download Franz von Assisi im Spiegel moderner Jesusforschung (German by Stephan Abele PDF

    By Stephan Abele

    Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, be aware: sehr intestine, Universität Hohenheim (Institut für Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Frömmigkeits- und Theologiegeschichte der christlichen faith, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In zahlreichen Visionen und ekstatischen Erlebnissen erlangte Franziskus von Assisi Klarheit darüber, dass und wie Jesus nachzufolgen ist. Das heutige Interesse an Jesus und Franziskus läuft Gefahr, beide Positionen miteinander zu vermischen. Es wird häufig nicht zwischen den beiden Persönlichkeitsprofilen unterschieden. Dies liegt zum Teil daran, dass die kirchliche establishment manchen Ideen des Franziskus die „Spitzen kappte“ und sie in kirchenverträgliche Kanäle lenkte. Andererseits sieht guy die für Franziskus so typische liebevolle Zuwendung zur gesamten Schöpfung oft schon bei Jesus angelegt oder gar umgesetzt. Folge einer solchen Vermischung ist, dass beide Personen - aufgrund übergeordneter religiöser Autorität Jesu vor allem aber die des Heiligen aus Assisi - ihr eigenständiges Profil verlieren. Trotz dem Streben des Heiligen Franziskus, sich ganz und gar an das Leben Jesu anzupassen, könnte sein Leben doch auch ganz andere, neue (religiöse) Gedanken in die Welt gebracht haben, von denen wir heute lernen könnten.
    Diese Vermengung verschiedener Positionen wird in dieser Arbeit aufgebrochen. Sowohl von Franziskus als auch von Jesus wird ein eigenständiges Profil entworfen. Anschließend werden diese Positionen im Hinblick auf einige ausgewählte zentrale Aspekte einander gegenübergestellt. Am Ende dieser Arbeit erscheint Franziskus als eigenständiger Charakter.
    Show description

  • Download Glaube an die Kraft der Gedanken: Franziskanische Impulse zu by Christoph Kreitmeir PDF

    By Christoph Kreitmeir

    »Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.« Marc Aurel


    Wer kennt das nicht: Die Gedanken kreisen immer wieder um die gleichen Dinge, lassen uns nicht los, ziehen uns herunter, lähmen uns, rauben uns Schlaf und Energie. Oder sie machen ­uns unruhig, hektisch oder sogar krank.

    Das muss aber nicht so sein: guy kann das Ruder herumwerfen, bewusst gegensteuern und die »Kraft positiver Gedanken« kennen lernen. Christoph Kreitmeir stellt Strategien vor, mit denen wir bewusst eine schärfere Wahrnehmung entwickeln können. Dem christlich Suchen­den werden dabei alte und neue Quellen der christlichen Spiritualität zu neuen Inspira­tions- und Kraftquellen.




    Den Geist entrümpeln und die Kraft positiver Gedanken aktivieren
    Ein Rat gebendes Buch an der Schnittstelle zwischen Spiritualität, Psychotherapie und Lebenshilfe
    Anschaulich, intestine lesbar und mit Beispielen aus der Beratungspraxis
    Bereits drei Auflagen innerhalb des ersten Halbjahres!

    Show description

  • Download Herders christlicher Monismus: Eine Studie zur Grundlegung by Claas Cordemann PDF

    By Claas Cordemann

    Claas Cordemann stellt im interdisziplinären Diskurs mit der germanistischen und philosophischen Herderforschung den Theologen Herder ins Zentrum und zeigt ihn als einen Denker von Rang, der die philosophische und theologische Debattenlage seiner Zeit aufgreift und produktiv weiterführt. Herders Denken wird in den philosophischen Diskurs des 18. Jahrhunderts eingebettet, der mit den Namen Descartes, Spinoza und Leibniz verbunden ist. Cordemann zeigt, dass Herder mit seinem Konzept eines 'christlichen Monismus' die Grundeinsichten einer spinozanisch inspirierten Metaphysik mit den Grundanliegen christlicher Theologie zu verbinden sucht. Herders Natur-, Geschichts- und Kulturtheorie sowie seine Bestimmung des Menschen und der Menschheitsgeschichte, so die those der Arbeit, haben ihren Fokus in der Christologie und sind vom Gottesgedanken her zu verstehen.
    Show description

  • Download Maria Magdalena in der Bibel und in den Apokryphen (German by Udo Seelhofer PDF

    By Udo Seelhofer

    Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, be aware: three, Universität Wien (Institut für Theologie), Sprache: Deutsch, summary: Die Figur der Maria Magdalena hat schon immer die Fantasie der Menschen angeregt. Das in ihr verkörperte Spannungsverhältnis zwischen der Heiligen und der Sünderin, die beide in ihr gesehen werden, hat dafür gesorgt, dass Maria Magdalena immer wieder zum Gegenstand von Diskussionen wurde und eine derjenigen biblischen Persönlichkeiten ist, die in der Kunst, der Literatur, der (Populär-) Kultur und sogar der Esoterik sehr beliebt ist und auf vielfache artwork und Weise von einer großen Anzahl von Künstlerinnen und Künstlern in deren Werke immer wieder Eingang fand.
    In der folgenden Arbeit soll es um die unterschiedlichen Darstellungsweisen von Maria Magdalena in den kanonischen Büchern und in den Apokryphen gehen. Dabei soll herausgearbeitet werden, dass es durchaus auch andere Erzähltraditionen als diejenigen in den biblischen Büchern gab, die zum Teil gravierende Unterschiede zur Bibel zeigen und dass in der Heiligen Schrift auch assorted redaktionelle Änderungen vorgenommen wurden, um die Bedeutung dieser Frau in den ursprünglichen Schriften Schritt für Schritt zu relativieren.
    Show description

  • Download Personalentwicklung im Bereich Seelsorgepersonal: Ein by Christine Schrappe PDF

    By Christine Schrappe

    Personalentwicklung ist Zukunftsgestaltung. Das gilt besonders für die Kirche. Denn sie lebt von der Ausstrahlung, der Überzeugungskraft und Kompetenz ihres Personals. Dieses sieht sich neuen Herausforderungen gegenüber: Pastorale Großräume, neue Sozial- und Gemeinschaftsformen verändern Rollen und Aufgaben von Pfarrern, Diakonen, Pastoral- und Gemeindereferentinnen. Sie werden zu Veränderungsgestaltern: Als spirituelle "Change-Manager" begleiten sie Menschen an Lebensübergängen und unterstützen Gemeinden, in neuen pastoralen "Landkarten" Kirche zu leben. * Wie fördert guy als Arbeitgeber Kirche unternehmerisches Denken? * Wie erhält guy physische und psychische Gesundheit pastoraler Mitarbeiterinnen? * was once sind intelligente Lern- und Arbeitsstrukturen in der Pastoral? * used to be bedeutet eine fehler- und experimentierfreundliche Unternehmenskultur für Personaleinsatz und Fortbildung in einer Diözese? Personalverantwortliche erhalten Handlungsoptionen für eine theologisch reflektierte Personalentwicklung.
    Show description