Category: Religion In German

  • Download ZeitGeist?!: Heutige Lebenswelten als heilsame Provokation by Theodor Kettmann,Johannes Wübbe PDF

    By Theodor Kettmann,Johannes Wübbe

    used to be bedeutet der Bezug auf moderne Lebenswelten für den Auftrag der Kirche, das Evangelium zu allen Menschen zu bringen? Welche Perspektiven ergeben sich daraus? Dass die Kirche näher an die Lebens­situationen der Menschen rücken muss, hat der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode in den 25 Jahren seines bischöflichen Dienstes immer wieder gefordert. Die Beiträge dieses Bandes zeigen, dass die Orientierung an den spannungsreichen Lebenswelten der Gegenwart die Kirche nicht nur pastoral in die Weite führt, sondern zugleich in die Tiefe des christlichen Glaubens.
    Mit Beiträgen von Karl Lehmann, Reinhard Marx, Erwin Dirscherl, Margit Eckholt, Marianne Heimbach-Steins, Georg Austen, Andreas Knapp u. a.
    Show description

  • Download Der Teufel im Markusevangelium und im lukanischen by Eric Weidner PDF

    By Eric Weidner

    Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, notice: 1-2, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Veranstaltung: Seminar: Der Teufel - Ein Beitrag zu seiner Entmythologisierung, forty-one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Das hat dir der Teufel gesagt!“ – So erklärt in Grimms Märchen das Rumpelstilzchen die eigentlich unerklärliche Tatsache, dass die Königstochter plötzlich seinen Namen weiß. Der Hörer des Märchens weiß es natürlich besser, da die details schlicht und ergreifend von einem Boten erlauscht wurde. Die Frage ist nun für die neutestamentlichen Schriften, ob dort auch wie im o. g. Märchen unerklärliche Phänomene von Autoren oder Zeitzeugen pauschal dem Teufel zugeschrieben wurden. Das würde bedeuten, dass nach dem dazu gewonnen Wissen die Rede vom Teufel heute wohl völlig zu entmythologisieren wäre.
    Ich möchte in dieser Arbeit untersuchen, welche Sicht auf den Teufel das Markus-Evangelium und das lukanische Doppelwerk widerspiegeln. Dazu werde ich zunächst in einem sprachlichen Befund darstellen, mit welcher Terminologie Markus und Lukas vom Teufel reden.
    Danach folgen die beiden Hauptteile der Arbeit, in denen zuerst das Markus-Evangelium, dann das lukanische Doppelwerk untersucht wird. Dabei wird jeweils in einem ersten Schritt eine mögliche Verbindung des Teufels mit anderen Zwischenwesen erwogen. Ist eine Zusammengehörigkeit der beiden nachzuweisen, so ergibt sich aus den Eigenschaften der Zwischenwesen die mittelbare Wirkweise des Teufels. Im zweiten Schritt prüfe ich, inwieweit dem Teufel selbst eine unmittelbare Wirkweise zugesprochen wird, wie er additionally konkret auf die Menschen einwirkt. Den dritten Schritt bildet dann die Einordnung der Beobachtungen in den theologischen Zusammenhang des jeweiligen Werkes.
    Bei der Untersuchung des lukanischen Doppelwerkes wird es schon vergleichende Rückverweise auf Mk geben. Diese vergleichenden Elemente werden im anschließenden Kapitel noch einmal auf die wichtigsten Punkte zusammengefasst und überblicksartig dargestellt.
    Vor dem Ausblick auf eine mögliche weitergehende Beschäftigung mit dem Thema steht dann der Ertrag aus der vorangegangenen exegetischen Arbeit. Dort werde ich auch eine Antwort auf die Frage versuchen, inwieweit der Teufel oder die Rede von ihm zumindest nach der Beschäftigung mit Mk und dem lukanischen Doppelwerk zu entmythologisieren ist.
    Show description

  • Download Geheime Botschaft im Märchen (German Edition) by Christa M. Christian-Siegert PDF

    By Christa M. Christian-Siegert

    Verborgene Botschaften in den Märchen? - In unsrer hypermodernen Gedankenlandschaft steht das Märchen wie eine einsame Blume. Wer sieht die Schönheit und atmet seinen Duft? Wer ahnt, dass seine Bilder und Symbole die universelle Botschaft aus dem Reich des Geistes an die Menschenseele verschlüsseln, den königlichen Weg der Seelenbefreiung, den göttlichen Schöpfungsplan der wahren Menschwerdung? Der tiefe Sinn unseres Daseins liegt in alten Märchen verborgen. Sie haben die kosmische Botschaft vom Weg und Ziel der Seele, den universellen Schöpfungsplan zur neuen Menschwerdung, als einen königlichen Schatz für uns bewahrt. Wer sich ihm nähern will, wird dieses Buch begrüßen. Interpretationen zu: ■Aschenputtel ■Froschkönig ■Schneewittchen ■Rotkäppchen ■Eisenhans ■Jorinde und Joringel ■Sterntaler
    Show description

  • Download Neutestamentliche Passionsgeschichten nach der Shoah: by Tania Oldenhage PDF

    By Tania Oldenhage

    Erinnerungen an die Shoah haben sich im Laufe der Zeit immer wieder mit passionsgeschichtlichen Motiven verknüpft. Vor allem wenn es sich um christliche Formen der Erinnerung handelt, drängen sich Fragen auf: used to be bedeutet es, wenn eine mit Antijudaismus belastete Erzähltradition als Deutungsmuster dient, um die Shoah zu verstehen? Drei Texte stehen zur Debatte: der sogenannte "Blutruf" (Mt 27,25), die "Seligpreisung der Unfruchtbaren" (Lk 23,29) und der "Schrei der Gottverlassenheit" (Mk 15,34 / Mt 27,46). Ziel ist nicht, diese Texte vom Antijudaismus zu reinigen und eine quasi unschuldige Lesart zu ermöglichen. Stattdessen untersucht die Autorin die Bedeutungsdimensionen der Texte in bestimmten gesellschaftlichen Situationen des 20. und 21. Jahrhunderts.
    Show description

  • Download Spätantiker Staat und religiöser Konflikt by Johannes Hahn PDF

    By Johannes Hahn

    the method of Christianisation introduced with it a brand new type of violent clash to the Roman international: religiously inspired assaults on areas, gadgets or humans. the main radical type of such conflicts have been assaults at the sanctuaries of spiritual rivals? on temples, synagogues and churches. the implications have been dramatic and the assaults demanded a response from all associations, from the Emperor to the city elites. This quantity analyses the function of the legislation, the imperial and native administrations, and the connection among the associations and the hot nearby and native groups whichestablished themselves on the time.
    Show description

  • Download Fundamentaltheologie des Sakramentalen: Eine by Martin Stuflesser PDF

    By Martin Stuflesser

    Mit seinem Werk „Symbol und Sakrament" hat Louis-Marie Chauvet den sakramententheologischen Diskurs neu inspiriert. Das sogenannte „postmetaphysische Zeitalter" zwingt dazu, theologische Fragen zu den Sakramenten neu zu diskutieren, da die klassischen Denkformen in eine Plausibilitätskrise geraten sind. Chauvet sucht Auswege aus dieser Krise, indem er die Sakramententheologie mit zeitgenössischen philosophischen Geistesströmungen (Fundamentalontologie, analytische Sprachphilosophie, Phänomenologie, Strukturalismus, Dekonstruktivismus, Psychoanalyse usw.) in einen intensiven conversation bringt.
    In kritischer Auseinandersetzung mit den Impulsen Chauvets prüfen die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Bandes aus philosophischer und theologischer Perspektive die Tragweite dieses Ansatzes und diskutieren seine Chancen und Grenzen.
    Show description

  • Download Ein bisschen Glauben gibt es nicht: Wie Gott mein Leben by Daniel Böcking PDF

    By Daniel Böcking

    Gott findet BILD-Journalisten!

    Fast jeder Mensch ist auf der Suche nach dem Sinn. Dabei tragen viele Millionen Deutsche den Kern aller Antworten auf die großen Fragen längst in sich: Sie sind gläubig – aber die meisten von ihnen nur nebenher, so ein bisschen. Wie viele lassen sich wirklich mit Herz und Verstand auf den Glauben an Gott ein?

    Daniel Böcking hat es gewagt, sich frei zu Jesus zu bekennen und Veränderungen zuzulassen. So hat er den Sinn gefunden in allem, was once er tut, und auch seine von Gott gegebene Aufgabe. Dieser Schritt hat sein Leben komplett umgekrempelt. Er führte von einem Alltag zwischen Partys und Job-Stress zu einem Leben allein nach Gottes Wort. Er brachte neue Verpflichtungen und Aufgaben mit sich, auch viele Fragen, mitunter Konflikte und Konfrontation. Daniel Böcking beschreibt seine Umkehr zu Gott als »einen Sechser im Lotto« und will mit seiner Geschichte auch andere ermutigen, diesen Hauptgewinn anzunehmen.


    - Wie ein BILD-Journalist eine Vollbremsung in seinem hektischen Alltag hingelegt hat, um zu Jesus umzukehren
    - Ein glücklicher Vollzeit-Christ erzählt von seiner Glaubensfreude und von den radikalen Veränderungen in seinem Leben
    - Eine neue, offensive und kraftvolle Stimme – ehrlich, glaubwürdig und überraschend

    Show description

  • Download Höllenfahrten und Himmelstreppen: Der Mensch Notker Wolf by Heidemarie Winter PDF

    By Heidemarie Winter

    Notker Wolf handelt grundsätzlich beherzt und oft unkonventionell – doch nicht allein deshalb ist der Abtprimas der Benediktiner einer der interessantesten Geistlichen der katholischen Kirche.

    Mit eingehendem Blick auf seinen Werdegang, seine Passionen und seine theologischen Positionen zeichnet die Autorin das Bild eines facettenreichen Mannes, der Kontemplation wertschätzt, Veränderung nicht scheut und vielen Gläubigen als Vorbild dient.

    Show description

  • Download Demografischer Wandel in der Sozialwirtschaft - by Kornelius Knapp,Dieter Kaufmann PDF

    By Kornelius Knapp,Dieter Kaufmann

    Die Auswirkungen des demografischen Wandels machen sich in den Einrichtungen der Sozialwirtschaft bemerkbar. Hohe Arbeitsanforderungen und stark verdichtete Arbeit treffen auf Mitarbeitende, deren Durchschnittsalter kontinuierlich steigt. Damit sind an die Einrichtungen Anforderungen gestellt, denen sich Leitungs- und Führungskräfte, Mitarbeitende sowie deren Vertretungen stellen müssen. Verschiedene Artikel zeigen thematisch fokussiert auf, wie der demografische Wandel gestaltet werden kann. Der Sammelband bringt die Hintergrundinformationen zu den aktuellen und künftigen Herausforderungen, vermittelt Ansatzpunkte auf und weist Lösungsstrategien aus.
    Show description

  • Download Seelenwut - Seelenfrieden: Durch das Labyrinth der by Barbara Singer PDF

    By Barbara Singer

    Die Beschäftigung mit der Spiritualität kann uns viel Kraft geben. Sie kann uns jedoch auch in die Irre führen. Dies wird einerseits bewusst gelenkt, andererseits entsteht es dadurch, wenn Menschen selbst auf dem Irrweg wandeln und glauben, es sei der richtige Weg. Viele meinen es intestine, dennoch führen sie uns in die falsche Richtung, wenn auch unbewusst. Andere tun dies mit Absicht und in vollkommener Bewusstheit ihres Handelns. Ich bin selbst bei meiner Beschäftigung mit der Spiritualität einigen Trugschlüssen erlegen und musste vielfach meinen Irrtum erkennen. Dieser Prozess steht auch nicht nonetheless. Denn das Thema ist komplex und jene, die uns bewusst in die Irre führen wollen, sind durchaus sehr raffiniert. Aber wir haben die Möglichkeit, uns zu schützen. Wir müssen wachsam sein und bereit, uns die Dinge offen anzusehen, inklusive unserer eigenen Themen und unserer Anfälligkeit für Manipulationen. Dann können wir unsere Realität steuern, auch wenn der Weg dahin anders aussieht, als er uns immer vermittelt wird. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen mit diesem Buch meine Erfahrungen weitergeben, sodass Ihnen einiges mehr bewusst wird, used to be in der spirituellen Szene abläuft. Vieles ist richtig - doch vieles ist auch falsch. Wir müssen lernen, das zu erkennen.
    Show description