Category: Occupational Organisational Psychology

  • Download Burnout und psychologischer Arbeitsvertrag aus Sicht der by Martin Hinterwallner PDF

    By Martin Hinterwallner

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, supplier und Wirtschaft, notice: 1, Wirtschaftsuniversität Wien (VOM), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit beschäftigt sich mit einem gesellschaftlichen Phänomen, und zwar mit dem Burnout-Syndrom. Dieses Syndrom ist seit den 1970er Jahren eines der am häufigsten beschriebenen psychischen Krankheiten. Burnout ist in aller Munde und findet daher auch zunehmenden Eingang in alle möglichen Medien. Ein besonderes Medium, das sich weltweit sehr intensiv mit diesem Thema auseinander setzt, ist das Printmedium. Zeitungen aller artwork behandeln die verschiedenen Facetten dieses komplexen Syndroms. Interessant dabei ist vor allem, ob sich die jeweiligen Artikel vorwiegend mit dem Individuum beschäftigen oder ob auf das betriebliche Umfeld als Auslöser von Burnout eingegangen wird.
    Show description

  • Download Trauma und Traumafolgestörung: In Medien, Management und by Markus J. Pausch,Sven J. Matten PDF

    By Markus J. Pausch,Sven J. Matten

    Dieses Buch bietet Lösungsansätze zur Angstbewältigung sowie bezüglich psychologischer Traumata und posttraumatischer Belastungsstörung mit besonderem Fokus auf die Zielgruppe exponierter Personen, die in administration, Medien oder allgemein in der Öffentlichkeit tätig sind und dadurch einer besonders starken Beobachtung und Bewertung durch ihr Umfeld ausgesetzt sind. Wie damit konstruktiv umgegangen werden kann und dies vielleicht sogar als Wettbewerbsvorteil genutzt sowie überwunden und persönliches Glück wiedererlangt werden kann, erläutert und unterstützt das vorliegende Werk.

    Show description

  • Download Sandwichposition – die goldene Mitte? Herausforderungen und by Nina Schasching PDF

    By Nina Schasching

    Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, employer und Wirtschaft, word: 1, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, summary: Mitarbeiter der mittleren Managementebene sind den unterschiedlichsten Herausforderungen ausgesetzt und müssen zahlreiche Anforderungen erfüllen, um der so genannten Sandwich place, situiert zwischen Top-Management und Mitarbeitern beziehungsweise unterem administration, gewachsen zu sein. Einerseits
    haben diese supervisor eine Führungsposition inne, andererseits ist das mittlere administration auch mit den direkten Vorgesetzten, dem most sensible administration, und deren Anforderungen konfrontiert. Die scenario ist additionally sehr komplex. Immer wieder werden das mittlere administration, auch oft als Lehmschicht beziehungsweise Lähmschicht bezeichnet, und sein Beitrag zum Unternehmenserfolg unterschätzt. In der Literatur und in Studien geht das mittlere administration jedoch sehr deutlich als unsichtbarer Leistungsträger vieler Unternehmen hervor und es zeigt sich, dass diese Managementebene auch in Zukunft eine bedeutende Rolle spielen wird. In der Literatur und Forschung sind die
    speziellen Herausforderungen von und Anforderungen an diese supervisor jedoch bislang unterrepräsentiert.

    Ziel dieser Arbeit ist es, die Charakteristika, scenario und Herausforderungen der Sandwich place zu identifizieren, zu beschreiben und die Anforderungen, denen ein mittlerer supervisor gewachsen sein muss, klar dazulegen. Die Beantwortung der Frage nach den Herausforderungen von und Anforderungen an mittlere supervisor wird mittels intensiver Literatur- und Studienrecherche und -vergleichen beantwortet.

    Die Arbeit gliedert sich in ein allgemeines Kapitel über die Sandwich place, welches die scenario der mittleren supervisor beschreibt und sich als foundation der Selbstmotivation und dem Umgang mit dem Vorgesetzten widmet. Anschließend wird die place als Führungsposition bearbeitet. Das letzte Kapitel widmet sich wichtigen
    Erfolgsfaktoren für mittlere supervisor, nämlich Kommunikation, Strategieimplementierung und Konfliktmanagement. Die Arbeit schließt mit zusammenfassenden Handlungsempfehlungen und einem Fazit ab.
    Show description

  • Download Diversity Resistance in Organizations (Applied Psychology by Kecia M. Thomas PDF

    By Kecia M. Thomas

    This is a groundbreaking quantity that provides proficient, balanced but frank dialogue people office variety and variety resistance concerns. The chapters during this publication placed a reputation on behaviors and practices that experience existed within the office for a very long time, but till lately have had no identify. additional, the vast majority of the chapters innovatively hyperlink present mental and organizational components resembling worry, uncertainty, strength, feelings, and organizational switch and improvement. The book's editors and authors emphasize that we have to be aware of extra approximately range resistance, either in overt and covert varieties. to steer us, we will be able to draw on present study and perform literature that experience either theoretical and empirical intensity.


    This well timed volume's first bankruptcy deconstructs the turning out to be occurrence of hangmen's nooses as a manifestation of resistance to range that's visibly overt, adverse, and interpersonal. The authors additionally make clear how nooses unusually exemplify variety resistance that also is often covert, refined, and often silent.


    The publication is acceptable for undergraduate and graduate scholars in commercial and organizational psychology, human assets administration, variety administration, sociology of labor, organizational swap, and cultural range inside businesses. It presents a critical source for periods on prejudice and discrimination in companies, feelings at paintings, group of workers psychology, strategic human assets administration and cultural matters in human assets administration. execs and practitioners who more and more have interaction with assorted staff will locate this e-book necessary to their paintings.

    Show description

  • Download Strategies For Surviving Bullying at Work by Evelyn M. Field PDF

    By Evelyn M. Field

    No one is going to paintings to be humiliated, abused, ostracised, subjected to rumours, or assaulted. but this is often the truth of a operating day for lots of staff. you can now take care of it. From the writer of the hugely winning advent to place of work bullying “Bully blockading at Work”, comes a pragmatic advisor to empower all staff to take care of themselves and  colleagues while confronted with bullying behaviours. starting with an summary of social and emotional resiliency at paintings, the reader is proven how six key ideas in accordance with the improvement of social abilities can equip them to struggle even the main continual of bullies.

    Show description

  • Download Transformationale Führung der Geschäftsführung als by Sascha Seidel PDF

    By Sascha Seidel

    Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, business enterprise und Wirtschaft, word: 2,1, Leuphana Universität Lüneburg (Performance Management), Sprache: Deutsch, summary: Durch die globale Vernetzung der Märkte sind Unternehmen heute einem größeren Wettbewerbsdruck ausgesetzt, dem die Marktakteure mit neuen Innovationen als strate- gischem Wettbewerbsvorteil begegnen müssen. Die Auswirkungen dieses Wettbewerbsdrucks auf die Unternehmen sind enorm. Bestehende Märkte verändern sich und gewinnen durch den Eintritt neuer Marktteilnehmer an Dynamik. Klassische Markteintrittsbarrieren wie monetary of scale, Kostenvorteile und Produktdifferenzierung and so on. der etablierten Unternehmen werden durch Investitionen der neuen Marktteilnehmer in Sach- und Humankapital zunehmend egalisiert (Porter, 2008, S. 39-44). Wer sich additionally auf bestehenden Märkten behaupten will oder neue Märkte erschließen möchte, muss sich strategisch und operativ wandlungsfähig aufstellen. Im Zentrum der für ein Überleben notwendigen Kompetenzen steht die Innovationskraft als wichtigste Voraussetzung für Wachstum, Profitabilität und Sicherung des Fortbestandes jeder Unternehmung (Arthur D. Little, 2004, S. 1). Insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen sind auf Innovationen angewiesen, da sie oft nicht über die Finanzmittel verfügen, um Marktanteile z. B. durch eine competitive Preispolitik langfristig zu halten (Spiegelkamp & Rammer, 2006, S.18).
    Aber wie lassen sich Innovationen hervorbringen? Die einfache Formel, technologisches Wissen mit Marktkenntnissen zu bündeln und daraufhin den richtigen Einsatz der unterschiedlichen Produktionsfaktoren zu finden, hilft hier allein nicht weiter (Spiegelkamp & Rammer, 2006, S.18). In der Literatur wird zur Innovationsforschung vorwiegend auf Managementmethoden wie company procedure Reengineering oder Methoden der Produktdifferenzierung eingegangen, die den Innovationsprozess in Gang setzen sollen. Wenig beleuchtet in diesem Zusammenhang werden die sozialen Bedingungsfaktoren von Innovationen. Letztlich sind es aber die Mitarbeiter und Führungskräfte einer enterprise, die mit ihren kreativen Ideen den Innovationsprozess starten und die Realisierung von Innovationen vorantreiben (Jung, Chow & Wu, 2003, S. 526). Somit stellt sich die Frage, welche Bedingungen gegeben sein müssen, damit die klugen Köpfe in den Unternehmen Innovationen kreieren und so die Wettbewerbsfähigkeit und den Erfolg des Unternehmens langfristig sichern.
    Show description

  • Download Und ich?: Identität in einer durchökonomisierten by Paul Verhaeghe,Birgit Erdmann,Angela Wicharz-Lindner PDF

    By Paul Verhaeghe,Birgit Erdmann,Angela Wicharz-Lindner

    Noch nie, heißt es, ging es uns so intestine – doch noch nie haben wir uns so schlecht gefühlt. Die neoliberale Ideologie durchdringt unser Leben inzwischen bis in den letzten Winkel: Sie prägt unsere Selbstwahrnehmung, unsere Beziehung zu unserem Körper, unseren Partnern und Kindern – in anderen Worten, unsere Identität.
    Offenbar hat die neue Freiheit und Selbstverantwortung eine dunkle Kehrseite. Ihre implizite Botschaft lautet: Jeder kann perfekt sein, jeder kann alles haben. Wer versagt, hat sich nicht genug angestrengt; wer scheitert, ist allein schuld. Beschämung und Schuldgefühle sind die Folge, Wut, Aggression und diffuse Trauer, Selbstzweifel und »bipolare Störungen« – oder gar Täuschung und Betrug, wenn es gilt, die ausufernden Leistungskataloge der modernen Arbeitswelt zu erfüllen. Keineswegs zufällig werden sie uns im Gewande objektiver, wissenschaftlich geprüfter Erfordernisse präsentiert, gegen die aufzubegehren zwecklos ist.
    In einer furiosen Anklage zeigt der Psychoanalytiker Paul Verhaeghe, welche Auswirkungen das Selbstverständnis einer Gesellschaft, die jeden Lebensbereich unter das Diktat der Ökonomie stellt, auf die Psyche der Menschen hat.
    Show description

  • Download Organisationsberatung beobachtet: Hidden Agendas und Blinde by Falko Ameln,Josef Kramer,Heike Stark PDF

    By Falko Ameln,Josef Kramer,Heike Stark

    Als offizielle Ziele von Strategieberatung, switch administration, training, Qualitätsentwicklung oder anderen Formen der Beratung gelten mehr Effizienz, mehr Markt- und Kundenorientierung oder bessere Arbeitsbedingungen. Wer Beratungsprozesse aus der Praxis kennt, weiß jedoch, dass es hinter der Fassade der offiziellen Ziele oft um etwas anderes geht. Das Buch beschreibt diese latenten Funktionen und hidden agendas anhand von zahlreiche Fallbeispielen und Beiträgen von Gastautoren aus Wissenschaft, Kunden- und Beraterperspektive.
    Show description

  • Download Möglichkeiten der Organisationsentwicklung im by Silke Katharina Brell PDF

    By Silke Katharina Brell

    Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, service provider und Wirtschaft, notice: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung (Zentrum für administration im Gesundheitswesen), Sprache: Deutsch, summary: Die X GmbH agiert in einem stark wachsenden, innovativen Umfeld mit großen Zuwächsen, sowohl bei der Mitarbeiterzahl, als auch bei den Unternehmensumsätzen. Durch kontinuierliche enlargement und eingegangene internationale Kooperationen arbeiten die Mitarbeiter in einem komplexen, internationalen Umfeld, welches besondere Kompetenzen hinsichtlich der Kommunikation, aber auch der Verhaltensweisen untereinander verlangt.

    Nachfolgend werden die notwendigen Aspekte der company beleuchtet, welche zur Maßnahmenfindung hinsichtlich der Verbesserung des Organisationsklimas im internationalen Umfeld der X GmbH erforderlich sind.
    Show description

  • Download Organizational Psychology: A Scientist-Practitioner Approach by Steve M. Jex PDF

    By Steve M. Jex

    A complete therapy of the technological know-how and perform of organizational psychology

    Following a scientist-practitioner version, Organizational Psychology explores the sensible implications of the present learn within the box, expertly integrating multicultural and foreign issues.

    starting with a starting place of analysis method, writer Steve Jex examines the habit of people in organizational settings. Drawing on his reports as a specialist and educator, he makes use of genuine circumstances to demonstrate office concerns, providing balanced assurance of such key themes as occupational tension, motivation, and company tradition. additionally offered is exclusive info on learn tools and using records in figuring out organizations.

    With an emphasis on employing thought and study in perform, Jex explores the mechanisms that corporations use to steer staff' habit, addressing the key motivation theories in organizational psychology. Readers will observe how mental types can be utilized to enhance worker morale, productiveness, and caliber of carrier. the focal point then shifts from the person to the crowd level-an very important contrast given the elevated reliance on groups in lots of organisations. Jex identifies the criteria that experience the best influence on crew effectiveness and examines the dynamics underlying intergroup habit. ultimately, he strikes to the association ("macro") point, revealing quite a few ways that enterprises have interaction in deliberate swap with the help of behavioral technological know-how knowledge.
    Show description